UNSERE HUNDE


Beschreibung

Pontecagnano 20.5.2021:
Ein verzweifelter Grundstücksbesitzer in einem kleinen Nachbarort rief Alfonso um Hilfe.
Er berichtet, dass sich bei ihm vor einigen Wochen eine wohl ausgesetzte hochträchtigte Hündin niedergelassen und dann 11 Welpen geboren hatte.
Er hatte sich seitdem um sie gekümmert und sie regelmäßig gefüttert.
Doch inzwischen seien die Welpen, die alle wohlauf seien, gewachsen und man müsse eine Lösung finden.
Als Alfonso dort ankam, kamen ihm 11 kleine Wollknäuel entgegen gelaufen.
Nun, Alfonso half und entwurmte zunächst einmal alle Welpen.
In der Zwischenzeit beendete er die Arbeiten am neuen Gehege.

Update am 25.5.2021:
Heute machten sich Alfonso und Elena erneut auf den Weg und nahmen die ganze Familie einschließlich der Mama im Refugium auf.
Die Hündin, wohl eine belgische Schäferhündin, ließ alles bereitwillig geschehen und zog mit ihrer Familie in das gerade neu renovierte Gehege ein:

An eine Vermittlung ist derzeit natürlich nicht zu denken, da die Welpen ihre Mama brauchen.

Wir werden wieder zu ihr und den kleinen Welpen berichten und sie auch alle noch einzeln vorstellen.
Auch weitere Infos zur Mama werden wir nach dem Check des Tierarztes noch publizieren.

  • Name: Agata – U.N.A.
  • Rasse: Schäferhündin
  • Geboren:
  • Kastriert: nein
  • Gechippt: nein
  • Bekannte Krankheiten: in Prüfung

Ihre Hilfe

Für die Versorgung von Agata – U.N.A.
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 0€ abgedeckt.
Wir danken den Paten von Agata – U.N.A. von Herzen:

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Agata – U.N.A. zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular