UNSERE HUNDE


Beschreibung

Pontecagnano am 19.1.2021:
Die Veterinärbehörde rief Alfonso an, man habe einen Hund gefunden, der wohl angefahren worden war und bei dem man Knochenbrüche vermutete.
Die Behörde wolle ihn in eine Tierklinik nach Neapel bringen, von wo aus sein Schicksal mehr als ungewiss gewesen wäre.
Alfonso verhinderte das und brachte den circa 2 Jahre jungen Rüden zum Tierarzt seines Vertrauens.
Dort wurde er geröntgt und man konnte Gott sei Dank die vorher vermutete Fraktur ausschließen, allerdings hatte er mehrere Prellungen.
Der junge bildschöne Hund wird nun bei Alfonso im Refugium aufgenommen und erstversorgt.
Auch seine Blutwerte auf Leishmaniose und Ehrlichose werden noch untersucht und er wird geimpft.

Allgemeine Info zur Vermittlung am 21.1.2021:
Um Samy eine Eingewöhnungszeit zu geben und tierärztlich durchchecken zu lassen sowie genauere Aussagen über seinen Charakter machen zu können, bitten wir um 2-4 Wochen Geduld.
Danach werden wir uns mit einem Update zu diesem Hund melden und Infos zu seiner Vermittlung geben.

Update am 22.1.21:
Samy wurde heute nochmals in der Klinik untersucht.
Hierbei ergab sich der Verdacht, dass der Nervus radialis einen Schaden abbekommen haben könnte.
Er hat scheinbar keine Sensibilität im unteren Teil des linken Beins.
Derzeit sei es jedoch nicht ganz sicher diagnostizierbar und man müsse beobachten.
Er bekommt Medikamente und wird mit einer Orthodese versorgt und es geht ihm ansonsten recht gut.
Wir sind sehr traurig darüber, da das eine Chancen auf ein liebevolles Zuhause schmälert.
Aber vielleicht gibt es ja da draußen genau den Menschen, dem das egal ist, der ihm trotz sein Herz öffnet und wer weiß, vielleicht würde das alles mit imtensiver Physio besser werden…

Update am 6.2.2021:
Hier ein kleines Video des lieben Samy mit seiner Freundin Lotta, die bereits eine Adoptionszusage hat.
Wir hoffen, dass auch Samy trotz seines Handicaps ein solches Glück haben wird:

Update am 9.2.2021:
Alfonso hat nun inzwischen mit der Spezialklinik in Mailand telefoniert und den Fall geschildert.
Diese Klinik, die schon seinerzeit Lana so toll behandelt hatte, riet nun auch bei ihm zu einer Therapie mit Stammzellen.
Hierdurch könnte es gelingen, dass der Nervus radialis wieder eine Funktion zurückerhält und damit in der weiteren Ferne eine evtl. Amputation der Pfote verhindert werden kann.
Die Kosten hierfür werden wieder hoch sein.
Der zweimalige Transport, die Therapie, der Klinikaufenthalt.
Wie hoch das sein wird, können wir derzeit nicht genau sagen, rechnen aber mit 1500 Euro.
Angesichts auch all der anderen Notfälle eine finanzielle Herausforderung.
Doch wenn Samy dadurch gesunden könnte, müssen wir es versuchen.
Für jede Hilfe sind wir dankbar!

Update am 12.2.2021:
Samy trat heute seine Reise in die Klinik nach Mailand an.
Drückt ihm alle alle Daumen und Pfoten, dass es ein Erfolg wird und er wieder auf allen vier Pfoten laufen kann!
Danke an alle, die uns dabei helfen, die Kosten für die Behandlung stemmen zu können!

 

 

 

 

 

 

  • Name: Samy – RESERVIERT
  • Rasse: Mischling
  • Geboren: Circa Anfang 2019
  • Farbe: siehe Bild
  • Kastriert: nein
  • Leishmaniose: in Prüfung
  • Gechippt: nein
  • Bekannte Krankheiten: in Prüfung

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Für die Versorgung von Samy – RESERVIERT
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 10€ abgedeckt.
10€
Wir danken den Paten von Samy – RESERVIERT von Herzen:
1 Pate.

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Samy – RESERVIERT zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular