UNSERE HUNDE


Beschreibung

Rambo wurde 2009 als Welpe gerettet.
Alfonso fand ihn in einer Bauruine, nebn seinen toten Geschwistern und seiner toten Mutter liegend.
Auch er wäre sehr bald gestorben, denn er konnte nicht aufstehen, da seine Vorderpfoten „verdreht“ standen.
In der Tierklinik wurden die Pfoten behandelt und nach drei Monaten war alles verheilt.
Rambo ist seitdem im Refugium.
Wir würden uns sehr über Paten freuen, damit wir seine Versorgung unterstützen können.

Hier ein Video vom August 2019 von Rambo und Tecla.

Update am 14.12.2019:
Auch Rambo haben wir Ende November persönlich kennengelernt.
Er ist ein ebenfalls lieber Kerl, stets gut drauf und etwas lebhafter als seine Freundin Tecla, die die Ruhe weg hat.

Hier ein aktuelles Video.

Update am 25.12.2019:
Völlig überraschend wie aus dem Nichts verstarb Rambo vor zwei Tagen.

  • Name: Rambo
  • Rasse: mischling
  • Geboren: 2009
  • Farbe: bild
  • Kastriert: ja
  • Gechippt: nein
  • Bekannte Krankheiten: keine bekannt

Ihre Hilfe

Für die Versorgung von Rambo
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 0€ abgedeckt.
Wir danken den Paten von Rambo von Herzen:

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Rambo zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular