UNSERE HUNDE


Beschreibung

Die circa 2009/2010 geborene Pippina ist ebenfalls seit ihrer Jugend im Canile Aipa.
Leider bekam sie nie eine Anfrage, so dass sie nichts anderes kennt, als das Leben im Canile.
Pippina ist eine liebe aber auch etwas schüchterne Hündin, jedoch keinesfalls eine Angsthündin. Sie geht gut an der Leine, braucht aber etwas Zeit, bevor sie fremden Menschen vertraut.

Sie liebt die Bewegung und lange Spaziergänge, das Leben im Zwinger ist auch für sie nicht leicht. Sie geht gut an der Leine. Sie ist mit Hündinnen und Rüden kompatibel, weicht vor neuen Umwelteinflüssen zurück und fasst eher Vertrauen zu Frauen und Kindern anstatt zu Männern.
Wir hoffen alle, dass Pippina einmal das Herz IHRER Familie erreicht.
Bis es soweit kommt, würden wir uns über Teilpaten/Paten freuen, um Aipa bei ihrer Versorgung helfen zu können.

Update am 27.8.18:

Leider hat diese liebe Hündin noch immer kein Zuhause gefunden, was uns sehr traurig macht, denn Pippina wartet schon so lange.
Pippina, wir drücken Dir die Daumen!
Hier ein aktuelles Videos vom 27.8.18:

Update am 22.11.18:

Hier ein aktuelles Foto.
Leider noch immer keine Anfragen für Pippina.

Update am 18.8.2019:
Die wunderschöne und liebe Pippina.
Leider weiterhin ohne Anfragen.
Das ist so traurig.

Hier ein aktuelles Bild.

Update am 19.2.2020:
Aktuelles Bild.
Leider keine Anfragen.

 

 

 

 

 

Update am 9.7.2020:
Pippina ist noch immer hier.
Das tut uns unendlich leid.
Hier ein aktuelles Bild:

 

 

  • Name: Pippina – Aipa
  • Rasse: Mischling
  • Schulterhöhe: Ca. 50-60cm
  • Geboren: Circa 2009/2010
  • Farbe: Beige
  • Kastriert: ja
  • Leishmaniose: Nicht bekannt
  • Gechippt: ja
  • Bekannte Krankheiten: Keine bekannt

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Für die Versorgung von Pippina – Aipa
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 30€ abgedeckt.
30€
Wir danken den Paten von Pippina – Aipa von Herzen:
1 Patin.

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Pippina – Aipa zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular