UNSERE HUNDE


Beschreibung

Atripalda | April 2022:

PINA wurde in einem Pinienhain in Atripalda ausgesetzt und dann einfangen. Ihre Rettung war nicht einfach, da sie sehr scheu war.

Wir werden sie nun dem Tierarzt vorstellen, danach können wir mehr zu ihr sagen. Jetzt darf die kleine Maus erst einmal in Ruhe ankommen.

Update | 05.05.2022:

PINA wurde nun kastriert. Sie geht gut an der Leine, ist noch etwas schüchtern, was aber zunehmend besser wird.

Wer schenkt der kleinen PINA sein Herz und ein Zuhause?

  • Name: PINA – AIPA
  • Rasse: Dackelmischling
  • Schulterhöhe: 25 cm | 14 kg
  • Geboren: ca. Mai 2021
  • Farbe: siehe Bild
  • Kastriert: ja
  • Gechippt: ja
  • Bekannte Krankheiten: keine

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Jetzt Patenschaft übernehmen!
Helft uns dabei Hunden wie PINA – AIPA zu helfen und ihre tägliche Versorgung sicherzustellen!

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular