UNSERE HUNDE


Beschreibung

Die 2012 geborene NOCCIOLA kam als Welpe in das Canile, nachdem man sie ausgesetzt hatte. Sie war sehr krank und litt an Staupe. Ihre Behandlung war langwierig und durch diese Erkrankung büßte sie auch einen Teil ihrer Sehfähigkeit ein.

Eine Anfrage für eine Adoption kam dadurch nie und so wurde sie Teil des A.I.P.A. Canile. Sie ist extrem zurückhaltend und scheut vor jedem fremden Menschen zurück.

Mit den Helferinnen des Canile und ihren Zwingergenossen kommt sie gut zurecht, will aber ihren Zwinger nicht verlassen. Alle Bemühungen des A.I.P.A. Teams scheiterten bisher, sie zu sozialisieren. Was ihr nach dem Aussetzen widerfahren ist, wissen wir  nicht, es dürfte nichts Gutes gewesen sein.

Laut A.I.P.A. ist NOCCIOLA leider nicht vermittelbar. Deshalb suchen wir zumindest Patinnen/Paten, um es ihr im Canile an nichts fehlen zu lassen.

Update | 05.11.2018:

Leider ist sie noch immer sehr ängstlich.

Update | 07.08.2019:

Körperlich geht es NOCCIOLA recht gut. Doch an eine Vermittlung ist nach wie vor nicht zu denken.

Ihre Ängste sind noch immer präsent trotz aller Bemühungen des A.I.P.A. Teams, sie besser zu sozialisieren. Das ist sehr traurig, aber sie hat wenigstens das A.I.P.A. Team und ihre Freundin Mucca.

Hier aktuelle Bilder der Beiden…

Update | 07.01.2020:
Unsere NOCCIOLA will von den Menschen noch immer nichts wissen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Ängste sind trotz großer Bemühungen seitens des A.I.P.A. Teams noch immer sehr präsent. Es wird weiter alles versucht, ihr das Vertrauen in die Menschen zurückzugeben, aber es ist sehr schwer.

Update | 02.12.2020:

NOCCIOLA und Mucca sind nach wie vor sehr ängstlich, aber hinter einem sicheren Zaun durchaus zugänglich:

 

  • Name: NOCCIOLA – AIPA
  • Rasse: Mischling
  • Schulterhöhe: 55cm
  • Geboren: ca. 2012
  • Farbe: siehe Bild
  • Kastriert: ja
  • Gechippt: ja
  • Bekannte Krankheiten: Z.n.Staupe; Sehen beeinträchtigt

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Jetzt Patenschaft übernehmen!
Helft uns dabei Hunden wie NOCCIOLA – AIPA zu helfen und ihre tägliche Versorgung sicherzustellen!

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular