UNSERE HUNDE


Beschreibung

Pontecagnano, 1.8.2020

Die Setterhündin Nina gehörte einem Jäger.
Und wie das oft so ist, wurde dem Jäger Nina jetzt wohl schon zu „alt“ und er wollte sie an einen anderen Jäger abgeben.
Doch das Leben bei einem Jäger ist oft sehr traurig, da diese Hunde dann nur diesen einen Zweck erfüllen und ansonsten in einem Verschlag hausen, den sie nur zur Jagdzeit verlassen dürfen.
Als Alfonso davon hörte, setzte er sich mit dem Jäger in Verbindung, der ihm Nina bereitwillig samt aller Papiere überließ.
Damit konnte Nina ein wahrscheinlich sehr trauriges Leben erspart werden.
Nina ist Anfang 2018 geboren und gesund.
Sie befindet sich nun im Refugium bei Alfonso und wir hoffen, dass Alfonso oder wir ein schönes Zuhause für sie finden werden.

Update am 4.8.2020:
Nina hat sich schon gut eingelebt.
Hier auf dem Video sieht man sie kurz nach ihrer Ankunft, wo sie noch etwas aufgeregt war, da ja im Refugium alles neu für sie ist.
Aber man sieht auch schon, dass sie gut mit den anderen zurechtkommt und keine Ängste zu haben scheint.
Sie wird nun noch kastriert werden und dabei werden auch ihre Laborwerte einschließlich Leishmaniose und Ehrlichose bestimmt.
Wir werden wieder berichten.
Hier Ninas Ankunft in ihrem neuen Gehege, den sie sich mit Sheila teilt:

  • Name: Nina – U.N.A.
  • Rasse: Setterhündin
  • Geboren: Anfang 2018
  • Farbe: bild
  • Kastriert: nein
  • Gechippt: nein
  • Bekannte Krankheiten: in Prüfung

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Für die Versorgung von Nina – U.N.A.
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 0€ abgedeckt.
Wir danken den Paten von Nina – U.N.A. von Herzen:

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Nina – U.N.A. zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular