UNSERE HUNDE


Beschreibung

Die circa im Frühjahr 2018 geborene Macarena startete traurig in ihr junges Leben.
Denn sie verbrachte ihre Tage bei einem Schäfer als Kettenhündin.
Doch sie hatte Glück.
Alfonso nahm sie in sein Refugium auf, wo sie schnell auflebte und der Horror aus ihren Augen wich.
Macarena ist eine süße kleine Hündin, wiegt 12,5 Kilo bei 44 cm Schulterhöhe, ist bereits sterilisiert und negativ auf Leishmaniose und Ehrlichose getestet.
Wir hoffen, dass sie ein ganz liebes Zuhause finden wird und würden uns bis dahin über Paten freuen, um ihre Versorgung im Refugium unterstützen zu können.

 

  • Name: Macarena – U.N.A.
  • Rasse: mischling
  • Schulterhöhe: 44 cm Schulterhöhe
  • Geboren: Frühjahr 2ß18
  • Farbe: schwarzweiß
  • Kastriert: ja
  • Leishmaniose: neg.
  • Gechippt: nein
  • Bekannte Krankheiten: keine bekannt

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Macarena – U.N.A. zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular