UNSERE HUNDE


Beschreibung

Lupo und Jonny sind 2005 geborene Brüder, Söhne einer reinrassigen Schäferhündin. Diese wurde von einer Familie aus Alvanite gehalten, aber als sich die Hündin mit einem Straßenhund verpaarte und Mischlingswelpen geboren wurden, war sie nicht mehr von Nutzen. Also hat die „Dame“ die komplette Familie im Canile abgegeben.

Nach kurzer Zeit war die Mutter vermittelt, aber die beiden Welpen sind seit 14 Jahren im Canile – sie sind nie aus dem Canile herausgekommen, hatten NIE eine Anfrage!

Jonny, der Schwarze, ist ganz kuschelbedürftig.
Beim täglichen Füttern sucht er immer wieder die menschliche Hand.
Lupo hingegen ist introvertierter und schwächer, er ordnet sich Jonny unter.

Wir würden uns sehr über Teilpaten/Paten freuen, um das Team Aipa bei der Versorgung von Lupo helfen zu können.

Aktuelles Bild vom 1.1.118:

Update am 2.12.2018:

Hier ein aktuelles Video von Lupo und seinen Zwingerfreunden Riccio und Jonny.

Update am 13.2.2019:
Bei Lupo war eine Geschwulst am Rücken aufgefallen.
Um es abzuklären, wurde nun eine Punktion gemacht und histologisch untersucht.
Dabei ergab sich leider ein bösartiger Befund.
Lupo muss daher operiert werden…
Um die anfallenden OP-Kosten aufzufangen, für die seine Patenschaft ja nicht reicht, wären wir für jede kleine Unterstützung dankbar.
Wir hoffen, dass er die OP gut übersteht.
Drückt ihm die Daumen!

Update am 20.3.2019:
Die OP wurde nun durchgeführt und der Tumor konnte komplett entfernt werden.

Nun muss er sich ein bißchen von dem Eingriff erholen.
Forza Lupo, alles wird gut!
DANKE für die Spenden, die uns für Lupo erreicht haben!

Update am 18.8.2019:
Lupo geht es recht gut, auch von seiner OP hat er sich gut erholt.
Mit seinen Kumpels Jonny und Riccio teilt er sich einen „Seniorenzwinger“.

Hier ein aktuelles Bild.

Update am 15.2.2020:
Hier ein aktuelles Bild von Lupo mit seinem Freund Riccio.

 

 

 

 

Ihr dritter im Bund der Senioren, Jonny, ist leider inzwischen gestorben.

 

 

 

  • Name: Lupo – Aipa
  • Rasse: Schäferhundmischling
  • Schulterhöhe: Circa 50 cm
  • Geboren: 2005
  • Farbe: Schäferhundtypisch
  • Kastriert: ja
  • Leishmaniose: Nicht bekannt
  • Gechippt: ja
  • Bekannte Krankheiten: keine spezielle Krankheit bekannt

Ihre Hilfe

Für die Versorgung von Lupo – Aipa
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 35€ abgedeckt.
35€
Wir danken den Paten von Lupo – Aipa von Herzen:
2 Patinnen.

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Lupo – Aipa zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular