UNSERE HUNDE


Beschreibung

Atripalda, am 6.3.2021:
AIPA wurde darüber informiert, dass sich eine ausgesetzte Hündin am Randstreifen einer Schnellstraße, die an Atripalda vorbeiführt, befinde.
Das war eine brandgefährliche Situation, da dort ein reger Autoverkehr herrscht und die noch unerfahrene Junghündin bald überfahren werden würde.

Michelangelo und Tina fuhren sofort zu der angegebenen Stelle und fanden die kleine Lola dort hinter den Randstreifen kauernd. Wer weiß, wie lange sie dort schon lag…
Gott sei Dank gelang es ihnen trotz des vorbeifließenden Verkehrs, die Kleine zu greifen und sie dann im Canile AIPA in Sicherheit zu bringen.
Es wäre nicht mehr lange gut gegangen.

Nun soll sie erst einmal etwas zur Ruhe kommen und ihren Schock verdauen, dann wird sie dem Tierarzt vorgestellt.
Wir werden wieder von Lola berichten und hoffen, dass sie dann auch ein Zuhause finden wird, wo sie all das, was man ihr angetan hat, vergessen kann.

Aktuell ist sie (noch) nicht zu vermitteln, da erst die Erstversorgung und die Impfungen stattfinden müssen und wir sie auch in den nächsten 2-3 Wochen seitens ihres Wesens etwas beobachten müssen, um das für sie passende Zuhause finden zu können. Wir schätzen ihr Alter auf ungefähr 6 Monate, genaueres wird uns dann der Tierarzt sagen.

Update am 31.3.2021:
Unsere Andrea ist gerade vor Ort und schickte uns dieses Video unserer lieben Lola zu :

 

 

  • Name: Lola II – RESERVIERT
  • Rasse: Mischling
  • Geboren: Circa Herbst 2020
  • Farbe: siehe Bild
  • Kastriert: nein
  • Gechippt: nein
  • Bekannte Krankheiten: in Prüfung

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Für die Versorgung von Lola II – RESERVIERT
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 0€ abgedeckt.
Wir danken den Paten von Lola II – RESERVIERT von Herzen:

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Lola II – RESERVIERT zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular