UNSERE HUNDE


Beschreibung

Pontecagnano im Herbst 2019

Leo und seine vier Geschwister wurden ausgesetzt, wie so viele im Süden Italiens. Doch Alfonso und Elena nahmen sie im Refugium U.N.A. auf.
Sie wurden wohl ungefähr im Mai 2019 geboren und werden nach unserer Einschätzung eine ungefähre Größe von 50-53 cm mit ca. 20kg erreichen.

Derzeit sind sie noch in Quarantäne, da die Impfungen noch nicht komplett sind, danach werden sie dann in ein offenes Gehege kommen.
Leider sind sie momentan noch sehr schüchtern und ängstlich.
Alfonso und Elena versuchen, ihr Vertrauen in den Menschen aufzubauen, aber sie werden wohl noch Zeit brauchen.
Wer weiß, was ihnen anfangs widerfahren ist.
Derzeit sind sie leider (noch) nicht vermittelbar, da ihre Ängste noch zu groß sind.

Hier sieht man sie mit Ugo spielen, der so etwas wie der Ziehvater für die Welpen ist:

Bis es hoffentlich bald soweit sein wird, würden wir uns daher sehr über Teilpaten/Paten freuen, um ihre Versorgung im Refugium unterstützen zu können.

DANKE an Leos Namenspaten!

Update am 7.12.2019:

Hier ein aktuelles Video von Ende November.

Update am 15.2.2020:

Wir haben die Rasselbande vor kurzem im Refugium besucht.
Und einer/ eine ist schöner als der andere!
Aber alle sind noch sehr wild, nicht an die Leine gewöhnt und müssen erst noch das Hunde ABC lernen.

Hier ein Video von der Spielstunde im Freilaufgelände..

Update am 29.2.2020:
Unsere Schönheit Leo.
Hier ein aktuelles Bild :

 

 

 

 

 

 

 

Update am 25.4.2020:
Hier ein aktuelles Video von Leo und seinen Schwestern:

Leo und seine Geschwister sind sehr gut mit Hunden sozialisiert, dem Menschen gegenüber sind sie aber moßtrauisch. Daher suchen wir für Paul hundeerfahrene Menschen, die ihn mit viel Geduld an das Leben in einer Familie gewöhnen.

  • Name: Leo – U.N.A.
  • Rasse: mischling
  • Schulterhöhe: in wachstum
  • Geboren: Circa Mai 2019
  • Farbe: gefleckt
  • Kastriert: nein
  • Gechippt: nein
  • Bekannte Krankheiten: keine bekannt

Ihre Hilfe

Für die Versorgung von Leo – U.N.A.
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 0€ abgedeckt.
Wir danken den Paten von Leo – U.N.A. von Herzen:

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Leo – U.N.A. zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular