UNSERE HUNDE


Beschreibung

Pontecagnano im Oktober 2020

Die Geschichte von Fenya ist etwas außergewöhnlich.
Am 3.Oktober waren wir seitens des Vorstandes unseres Vereins bei Alfonso vor Ort, als ein Anruf bei ihm eintraf.
Am Telefon war der Bürgermeister von Pontecagnano, der berichtete, dass er eine herumstreifende kleine Welpin im Ort gefunden habe und er die Kleine gerne vorbeibringen würde.
Dass sich im Süden Italiens ein Bürgermeister eines ausgesetzten Welpen annimmt, ist an sich schon extrem selten, dass dieser aber dann auch noch persönlich mit dem kleinen Hund zum Refugium kommt, um ihn dort in Sicherheit zu bringen, ist einfach nur toll!
Wir haben uns sehr darüber gefreut!

Als der Bürgermeister samt seiner Familie zum Refugium kam, sprang sofort die kleine Welpin auf uns alle zu, ohne jede Angst und freudig.
Sie muss wohl erst heute oder gestern ausgesetzt worden sein, denn ihr Fell war gepflegt und sie wirkte gesund, war aber nicht gechippt.

Nun, Alfonso nahm die kleine Fenya natürlich im Refugium auf.

Fenya ist eine absolut fröhliche kleine Maus, wenige Monate jung und kann ohne Bedenken in die Vermittlung gehen, sobald die Impfungen durchgeführt und die übliche bürokratische Prozedur absolviert wurde.
Im Refugium passt sie sich super an und springt lustig und gut gelaunt durch die Gänge:

Über ihre spätere Größe können wir nichts Genaues sagen, da wir die Eltern nicht kennen.
Selbstverständlich wird sie noch tierärztlich untersucht werden.

Danke für die Namenspatenschaft !

Update am 15.10.2020:

 

  • Name: Fenya – RESERVIERT
  • Rasse: Mischling
  • Schulterhöhe: in wachstum
  • Geboren:
  • Farbe: Bild
  • Kastriert: nein
  • Gechippt: nein
  • Bekannte Krankheiten: in Prüfung

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Für die Versorgung von Fenya – RESERVIERT
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 0€ abgedeckt.
Wir danken den Paten von Fenya – RESERVIERT von Herzen:

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Fenya – RESERVIERT zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular