UNSERE HUNDE


Beschreibung

Atripalda, am 25.8.2020:
Am Nachmittag wurde Aipa informiert, dass eine Hündin in der Via San Lorenzo herumstreift, die wohl ausgesetzt worden war.
Michelangelo fuhr darauf dort hin und was er vorfand, verschlug ihm die Sprache.
Es handelte es sich um eine hochträchtige Hündin, deren Geburt wohl kurz bevor stand.
Die Sonne brannte herunter, es waren 38 Grad und dies seit vielen Tagen, doch man hatte sie gnadenlos in diesem Zustand sich selbst überlassen.
Felicita ließ sich bereitwillig eine Leine anlegen und ins Auto heben.
Sie ist nun im Canile Aipa und wird dort versorgt, die Geburt dürfte in den nächsten Tagen erfolgen.

Aipa wird sie natürlich dem Tierarzt vorstellen und wir werden weiter zu ihr berichten.

Allgemeine Info zur Vermittlung am 27.8.2020:
Eine Vermittlung ist aktuell natürlich noch nicht möglich.
Nun muss Felicita erst einmal ihre Welpen gebären und über die nächsten 2 Monate ihre Mamapflichten erfüllen.
Desweiteren muss sie dann auch tierärztlich durchgecheckt werden und sie auch hinsichtlich ihres Charakterbildes beobachtet werden.

Danach werden wir uns mit einem Update zu diesem Hund melden und Infos zu seiner Vermittlung geben.
Natürlich hoffen wir von Herzen, dass Felicita dann ein liebes Zuhause finden wird, in dem sie niemals mehr so enttäuscht wird, wie das bisher der Fall war.
Wenn Sie daran denken, Felicita adoptieren zu wollen, können Sie sich aber gerne schon melden.

Über Patinnen/Paten würden wir sehr freuen, um die Versorgung von Felicita sicherstellen zu können.
Danke!

Update am 28.8.2020:
Heute war es soweit.
Um 14 Uhr setzte die Geburt ein und bis 17 Uhr waren 10 Welpen geboren.
Tina und Chiara halfen ihr und so ging alles gut.
Nun muss sie sich erst einmal erholen und dann erwarten sie anstrengende Wochen als Mama von 10 hungrigen Mäulern.
Wir werden ihre Welpen demnächst einzeln vorstellen und in 4 Monaten hoffen wir dann, dass sie alle inclusive ihrer Mama Felicita ein wunderschönes Zuhause finden werden.

Felicita‘ ist sicherlich ein Jagdhund-Mix, sie hat ein sehr sanftes, anschmiegsames Wesen, orientiert sich am Menschen und geht sehr gut an der Leine. Die Vermutung liegt nah, dass sie ein Zuhause hatte und wegen der Trächtigkeit ausgesetzt wurde, aber absolut sicher können wir das nicht sagen.

Es wäre wirklich schade, wenn diese tolle Hündin, wie es schon oft passiert ist, im Tierheim zurückbleibt, nachdem ihre süssen Welpen vermittelt wurden, aber bis dahin ist ja noch Zeit.

Update am 8.9.2020:


 

  • Name: Felicita – Aipa
  • Rasse: Mischling
  • Geboren: Circa 2017/2018
  • Farbe: Bild
  • Kastriert: nein
  • Gechippt: nein
  • Bekannte Krankheiten: in Prüfung

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Für die Versorgung von Felicita – Aipa
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 0€ abgedeckt.
Wir danken den Paten von Felicita – Aipa von Herzen:

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Felicita – Aipa zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular