UNSERE HUNDE


Beschreibung

Die Ende 2014 geborene Delia wurde als Welpe zusammen mit ihrer Schwester ausgesetzt und von Mitarbeitern von AIPA gefunden und ins Canile gebracht.
Beiden ging es sehr schlecht, sie waren ausgetrocknet, hatten lange nichts gefressen und waren voller Räude.
Der Schwester von Delia war trotz intensiver Bemühungen und auch tierärztlicher Maßnahmen nicht mehr zu helfen.
Doch Delia schaffte es und wurde wieder ganz gesund.

Delia ist eine liebe Hündin, aber sie ist Menschen gegenüber sehr ängstlich und scheu, man muss erst ihr Vertrauen gewinnen, doch mit den Menschen, die sie kennt, gibt es überhaupt keine Probleme.

Delia möchte ihren Zwinger nicht verlassen, daher ist eine Vermittlung (noch) nicht möglich.

Update am 6.11.2018:
Delia geht es gut.

Es geht ihr gut, aber auf Grund ihrer doch großen Ängstlichkeit dürfte es sehr schwer sein, sie vermitteln zu können.

Update am 13.8.2019:
Der Zahn der Zeit nagt auch an Delia.
Aber es geht ihr recht gut.

Anfragen für Delia gab und gibt es keine, es wäre auch sehr schwer, sie angesichts ihrer Ängste vermitteln zu können.

Update am 28.8.2019:
Hurra!
Delia verließ heute ihren Zwinger und ging auf eine Gassirunde mit.
Natürlich in Begleitung ihres grossen Beschützers Giacomino und allen anderen Zwingergenossen. Nach der ersten Überwindung macht sie das wunderbar, wenn man sie ruhig an neue Dinge heranführt, könnte sich diese junge Hündin in einem ruhigen Zuhause durchaus zurechtfinden. Sie ist erst fünf, sie kann doch nicht ihr ganzes Leben im canile verbringen!!!

Wir freuen uns unendlich darüber!
Nun steigen auch ihre Chancen, vielleicht doch noch ein Zuhause finden zu können.
Brava Delia!!!

Update am 15.2.2020:

 

 

 

 

 


Update am 2.12.20:

Delia und Giocomino.
Zwei Unzertrennliche.
Es geht beiden gut, aber wir können sie nicht trennen und hoffen auf ein gemeinsames Zuhause.
Hier ein aktuelles Bild:

  • Name: Delia – Aipa
  • Rasse: Mischling
  • Schulterhöhe: Ca. 55-60 cm
  • Geboren: Ca. 2014
  • Farbe: schwarzweiß
  • Kastriert: ja
  • Leishmaniose: Nicht bekannt
  • Gechippt: ja
  • Bekannte Krankheiten: Keine bekannt

Ihre Hilfe

Für die Versorgung von Delia – Aipa
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 0€ abgedeckt.
Wir danken den Paten von Delia – Aipa von Herzen:

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Delia – Aipa zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular