UNSERE HUNDE


Beschreibung

Oktober 2014

Die Geschichte von Ciro war dramatisch.
Im Oktober 2014 suchte Alfonso vormittags eine Tierklinik mit einem seiner Hunde auf.
Und dort sah er den blinden Hund Ciro, den Tierschützer wegen seiner Augen dorthin gebracht hatten.
Als er nachmittags seinen Hund wieder abholte und sich nach Ciro erkundigte, sagte man ihm, dass dieser Hund seitens der Veterinärbehörde in ein (schreckliches) Hundelager nach Kalabrien gebracht werden sollte.
Dies wollte Alfonso nicht zulassen und kämpfte daraufhin zwei Tage lang mit den Behörden, um Ciro mit in sein Refugium nehmen zu dürfen.
Und er hat es geschafft.
Ciro blieb dieses furchtbare Schicksal erspart.

Update Februar 2020:

Der wohl circa 2010 geborene Ciro ist nun seit 6 Jahren bei Alfonso.
Es geht ihm recht gut, das Leben im Refugium ist jedoch für einen blinden Hund nicht so einfach und das Leben in einer Familie wäre für ihn besser gewesen.
Aber er hat sich gut arrangiert, befindet sich in einem Zwinger mit Speranza und kommt zurecht.
Seine Streicheleinheiten bekommt er jeden Tag und er wird gut versorgt.

Es wäre wunderbar, wenn sich für die weitere Versorgung Ciros Paten fänden, damit wir Alfonso etwas unterstützen können.

 

  • Name: Ciro – U.N.A
  • Rasse: mischling
  • Geboren: Circa 2009/2010
  • Farbe: bild
  • Kastriert: ja
  • Gechippt: nein
  • Bekannte Krankheiten: Blind

Ihre Hilfe

Für die Versorgung von Ciro – U.N.A
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 0€ abgedeckt.
Wir danken den Paten von Ciro – U.N.A von Herzen:

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Ciro – U.N.A zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular