UNSERE HUNDE


Beschreibung

Verein Gli amici di Mafema – Sizilien | März 2022:

CINZIA wurde im November 2021, wohl von einem Jäger, auf dem Land in Casteldaccia ausgesetzt. Ein Tierschützer fand die stark unterernährte Hündin. Sie konnte nicht mehr stehen und wartete wahrscheinlich nur noch auf den Tod.

Er rettete sie und brachte sie in Sicherheit. CINZIA war mit Sicherheit angefahren worden, denn sie hatte einen Oberschenkelbruch in einem ihrer Hinterbeine und starke Schmerzen in beiden Vorderbeinen. Sie konnte nicht einmal aufrecht stehen.

Die Oberschenkelfraktur wurde operiert, die Vorderpfoten heilten mit Medikamenten und viel Ruhe und Liebe. Jetzt, ein paar Monate später, läuft und geht sie wieder ganz normal.

CINZIA ist sehr lieb zu Menschen, sie möchte gestreichelt und gekrault werden. Allerdings hat sie Angst vor lauten Geräuschen, abrupten Gesten und Stöcken…wahrscheinlich wurde sie geschlagen.

Sie ist gut verträglich mit allen Hunden und hat keinen sonderlich ausgeprägten Jagdtrieb.

CINZIA ist eher eine ruhige Hündin und hat etwas Angst vor dominanten Hunden.

Update | 10.05.2022:

CINZIA musste heute aus dem Refugium von Marianna raus und auf eine Pflegestelle, da sie im Refugium leider nicht zurecht kam. Sie hat nicht mehr gefressen, stand unter extremem Stress und lag nur noch in ihrer Hütte. Es war einfach alles zuviel für diese kleine, zarte und sensible Seele.

Sie kommt mit allen Hunden klar unterwirft sich jedoch dauernd und wenn viele Hunde um sie herum sind bekommt sie Angst. Auf ihrer Pflegestelle schloss sie sofort Freundschaft mit den dort anwesenden Hunden.

CINZIA braucht dringend eine Familie in der sie ganz in Ruhe ankommen und leben kann.

Update | 17.05.2022:

Da CINZIA sehr zurückhaltend und etwas ängstlich ist, wünschen wir uns für sie ein Zuhause ohne Katzen und ohne Kinder. Am besten wäre es, wenn sie als Einzelhund gehalten wird, sollte ein Hund vorhanden sein, sollte dieser sehr ruhig, ausgeglichen und keinesfalls dominant sein.

Wer schenkt der süßen CINZIA sein Herz und ein Zuhause?

  • Name: CINZIA – VH
  • Rasse: Mischling
  • Schulterhöhe: 54cm | 15kg
  • Geboren: ca. 2017
  • Farbe: siehe Bild
  • Kastriert: ja
  • Leishmaniose: negativ
  • Gechippt: ja

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Jetzt Patenschaft übernehmen!
Helft uns dabei Hunden wie CINZIA – VH zu helfen und ihre tägliche Versorgung sicherzustellen!

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular