UNSERE HUNDE


Beschreibung

Atripalda, im Jahr 2018
Bianco ist ein Straßenhund, der einen Passanten gebissen hat und daraufhin vom Hundefänger der Gemeinde auf die übliche sehr unsanfte Art und Weise eingefangen und zu Angela in das Canile gebracht wurde.
Er dürfte noch relativ jung sein und hatte bisher ein Dasein, das nur aus einem beständigen Kampf ums nackte Überleben bestand.
Es gibt Hunde, die Glück haben und regelmäßig irgendwelche tierliebe Menschen finden, die ihnen Futter und Wasser bringen.
Aber es gibt auch Hunde, denen niemand hilft, weil sie groß sind und Angst machen oder weil sie sich in einer Region aufhalten, in der es solche Menschen einfach nicht gibt.
Was genau Bianco widerfahren ist, können wir nur ahnen.
Es dürfte nichts Gutes gewesen sein.

Nun wird man ihn zunächst einmal kastrieren und dann mit ihm arbeiten, damit er die Chance hat, das Vertrauen zu den Menschen zurück zu gewinnen, denn derzeit wäre er nur in sehr erfahrene Hände zu vermitteln.

Wir würden uns über Paten sehr freuen, da seine Versorgung gewährleistet werden muss, bei der wir Aipa gerne unterstützen.

Update 1. April 2019:
Bianco ist kein aggressiver Hund, wenn man seinen Zwinger betritt, zieht er sich sofort zurück.
Nach einiger Zeit siegt jedoch die Neugierde und er nähert sich.
Er muss wieder Vertrauen in die Menschen haben und das bedarf harter Arbeit.

Update am 13.8.2019:
Seine Scheu ist noch sehr präsent und er getraut sich nicht aus seiner Box heraus.
Derzeit können wir ihn noch nicht vermitteln.

Hier ein Bild von heute.

Update am 22.11.2019:
Bianco geht es recht gut.
Er hat sich sehr mit seiner Zellengenossin Gisella angefreundet.
An eine Vermittlung können wir leider noch nicht gehen, da er sehr sehr ängstlich ist.

Hier ein Video von gestern.

Update am 15.2.2020:

 

 

 

 

 


Update am 26.8.2020:

Heute war ein großer Tag für Bianco!
Unser Tierarzt schaffte es, ihnm aus seiner kleinen Box herauszuholen!
Und dieser Umstand wurde gleich genutzt.
Er nahm ihn mit in seine Klinik, wo er nicht nur kastriert, sondern auch intensiv begutachtet wurde.
Seine Zähne wurden saniert und seine Nägel geschnitten.
Und dann kam er in den großen Zwinger zusammen mit seiner Freundin Gisella, wo er nun viel Platz hat und den freien Himmel sieht.

Und Bianco ist wie ausgewechselt und erkundet freudig sein neues Zuhause.

Wir freuen uns für Bianco.
Ein toller erster Schritt ist gemacht.
Hier einige Bilder :

Update am 7.12.2020:
Bianco hat sich gebessert.
Es geht ihm gut und wir hoffen, er macht weitere Fortschritte, damit wir ihm eine passende Familie finden können.

Hier ein aktuelles Bild :

  • Name: BIANCO – AIPA
  • Rasse: Mischling
  • Schulterhöhe: 65cm
  • Geboren: 2015
  • Farbe: siehe Bild
  • Kastriert: ja
  • Gechippt: ja
  • Bekannte Krankheiten: keine

Ihre Hilfe

Liebe Tierfreunde,

die Versorgung der von uns geretteten Hunde ist mit hohen Kosten für Futter, Behandlung durch den Tierarzt sowie regelmäßige Impfungen und Mittel gegen Parasiten verbunden.

Mit einer Gesamtpatenschaft ermöglichen Sie dem Hund, nach all dem Leid, das er durchgemacht hat, ein angenehmeres Leben, das er so sehr verdient hat.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Teilpatenschaft in beliebiger Höhe. Auf dem Spendenticker sehen Sie, für welchen Hund noch Bedarf besteht.

Sollten Sie sich unsterblich in einen unserer Vierbeiner verliebt haben und möchten ihm ein warmes, liebevolles Zuhause schenken, dann füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles weitere.

Danke von Herzen!


Bei Fragen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular ereichen:
Jetzt Patenschaft übernehmen!
Helft uns dabei Hunden wie BIANCO – AIPA zu helfen und ihre tägliche Versorgung sicherzustellen!

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular