UNSERE HUNDE


Beschreibung

Pontecagnano 23.11.2020:
Alfonso wurde über einen Notfall informiert.
In einem Dorf, circa 30 Kilometer von Pontecagnano entfernt, befinde sich eine Hundemutter mit ihren 4 Welpen auf der Straße und diese laufen Gefahr, überfahren zu werden.
Also machten sich Alfonso und Elena auf den Weg und holten die kleine Familie ab.
Mutter Stella, wohl ein Volpinomix, dürfte circa 2 Jahre alt sein, ihre Welpen Wilma, Aurora, Beppo und Bruno 2 ungefähr 40 Tage.
Sie alle werden nun erstversorgt, entwurmt, geimpft und dann hoffen wir, dass sie dann, wenn es soweit ist, auch alle ein Zuhause finden werden.

Allgemeine Info zur Vermittlung am 23.11.2020:
Um dem Hund eine Eingewöhnungszeit zu geben und tierärztlich durchchecken zu lassen sowie genauere Aussagen über seinen Charakter machen zu können, bitten wir noch um Geduld.
Bevor wir die Welpen in die Vermittlung stellen, möchten wir auch ganz sicher sein, dass sie gesund sind, daher müssen wir derzeit etwas abwarten.
Danach werden wir uns mit einem Update melden bzw. alle Welpen unter „zu vermitteln“ stellen.

Update am 5.12.2020:
Allen geht es gut.

Update am 7.12.2020:
Die Geschwister Aurora und Bruno sind heute nacht aus unerklärlichen Gründen gestorben.
Beppo und Wilma II geht es gut, sie zeigen keinerlei Auffälligkeiten :

 

 

 

  • Name: Beppo
  • Rasse: Mischling
  • Schulterhöhe: in wachstum
  • Geboren: Circa Mitte Oktober 2020
  • Farbe: Bild
  • Kastriert: nein
  • Gechippt: nein
  • Bekannte Krankheiten: in Prüfung

Ihre Hilfe

Für die Versorgung von Beppo
werden zurzeit 50€ monatlich benötigt.
Bisher wurden Patenschaften
in Höhe von 0€ abgedeckt.
Wir danken den Paten von Beppo von Herzen:

Möchten auch Sie Pate werden?
Sie können gerne eine einmalige Patenspende übernehmen oder eine monatliche Patenschaft um uns bei der Versorgung von Beppo zu unterstützen:

 

Wenn Sie sich für eine monatliche Patenschaft intererssieren benutzen Sie zur Anfrage bitte unser Kontaktformular